Schuhe

Sicherheitsschuhe: Arbeitsschuhe für Ihren Schutz

Sicherheitsschuhe gibt es in vielen Varianten. Ob als Sicherheitshalbschuh, Sicherheitsstiefel, Sicherheitssandale oder als Berufsschuh.

Bei ASTA Arbeitsschutz in Neuhof finden Sie eine große Auswahl an passenden Arbeitsschuhen, passend zu Ihren Füßen, zum fairen Preis.
Egal ob mit Stahlkappe/Aluminiumkappe, mit oder ohne Durchtrittschutz, ob als weißer, schwarzer oder farbiger Sicherheitsschuh - wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Sicherheitsschuhen in unserem Onlineshop an.

FILTER EINBLENDEN

Sicherheitsschuhe

Berufsschuhe

Gummistiefel

Zubehör



Unsere TOP-Marken bei Sicherheitsschuhen, Arbeitsschuhen und Berufsschuhen

 
ELTENABEBA BerufsschuheATLAS Sicherheitsschuhe

 




Informationen zu Sicherheitsschuhen im Webshop der ASTA-Arbeitsschutz GmbH & Co.KG

Sicherheitsschuhe gehören zur persönlichen Schutzausrüstung (PSA) und sind meist im Bauwesen, in der Industrie, bei der Feuerwehr oder auch im Garten- und Landschaftsbau Vorschrift.
Unterschiedliche Schutzklassen bei Arbeitsschuhen oder Sicherheitsschuhen für verschiedene Anforderungen. Eine wesentliche Besonderheit von Sicherheitsschuhen ist die Schutzkappe im Zehenbereich.

Warum sind Sicherheitsschuhe notwendig?
Sicherheitsschuhe schützen die Füße nicht nur durch die Stahlkappe oder die antistatische Laufsohle, sondern beugen auch der Beanspruchung unserer Füße durch permanent hohe Belastungen vor.
Sicherheitsschuhe haben seit den vergangenen Jahren allerdings nicht nur die Anforderung vor „äußeren Gefahren“ oder vor Belastungsschäden“ zu schützen, sondern vielmehr tritt auch der ästhetische Aspekt von Arbeitsschuhen im Vordergrund. Mit einer Vielzahl an verschiedenen Sicherheitsschuhe oder Berufsschuhen, stellen wir Ihnen eine große Auswahl an Arbeitsschuhen zur Verfügung.

Grundanforderungen für Sicherheitsschuhe gemäß der Europäischen Normen
• EN ISO 20345 • EN ISO 20347 • DGUV 112-191

EN ISO 20345
Diese Norm legt die Grundanforderungen für Arbeitsschuhe und Berufsschuhe fest, um als Sicherheitsschuh bezeichnet zu werden. Bei Sicherheitsschuhen wird in verschiedene Schutzklassen unterschieden.

SB: regulärer Schuh mit Schutzkappe
S1: regulärer Schuhe mit Schutzkappe (mind. 200 Joule Stoßeinwirkung oder 15kN Druckbeanspruchung), geschlossener Ferstenbereich
S1P: wie S1, jedoch mit Durchtrittschutz
S2: wie S1, jedoch zusätzlich nahezu wasserdicht (Wasserdurchtritt < 0,2g, Wasseraufnahme < 30%) - Wichtig: die Schutzklasse S2 hat keinen Durchtrittschutz.
S3: wie S2, jedoch mit Durchtrittschutz
S4: wie S2, jedoch in wasserdichter Ausführung (Gummitstiefel)
S5: wie S3, jedoch in wasserdichter Ausführung (Gummitstiefel)

EN ISO 20347
Diese Norm bezeichnet Berufsschuhe oder Arbeitsstiefel mit geringem Verletzungsrisiko und benötigen keine Zehenschutzkappe.

DGUV 112-119
Geeignet zur orthopädischen Veränderung.

Bei Fragen stehen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: HIER FRAGE SENDEN



Datenschutz